Erziehungs- und Bildungswissenschaften



Publikationen

Neuerscheinungen aus dem Arbeitsgebiet

2019

  • Alt, Katrin (2019).
    Sprachbildung im philosophischen Gespräch mit Kindern. Eine empirische Untersuchung in der Vorschule.
    Barbara Budrich: Leverkusen

  • Alt, Katrin (2019).
    Philosophising with Young Children as a language-promoting principle.
    In: Childhood and Philosophy (15), 1-20. Doi:10.12957 / childphilo.2019.42556

  • Alt, Katrin (2019).
    Ramons Atelier. Ein Bilderbuch über das Glück des Einzelnen und das Glück der Menschen. In: Betrifft Kinder extra, 33-34.

  • Alt, Katrin; Hollerweger, Elisabeth; Piper, Mats; Reichmann, Juliane; Schütz, Detta (2019).
    Mit Bilderbüchern in die Lesewelt 5. Anregungen zur Sprach- und Erzählförderung in der Kita.
    5. Begleitheft zum Programm Bücher-Kita Bremen. Senatorin für Kinder und Bildung, Freie Hansestadt Bremen.

  • Baldaeus, Annika (2019).
    Herunterladen - einfügen - abspeichern. Einen Fachwortschatz erarbeiten mit digitalen Medien.
    In: Grundschule Deutsch (Themenheft: Wörter kennen und gebrauchen), Heft 62, S. 18-21.

  • Baldeaus, Annika; Rothweiler, Monika; Ruberg, Tobias & Nickel, Sven (2019).
    Sprachbildung mit Bilderbüchern.
    Ein videobasiertes Fortbildungsmaterial zum dialogischen Lesen.

    Die Senatorin für Kinder und Bildung, Bremen, i.Dr.

  • Brinkmann, Erika; Bode-Kirchhoff, Nina; Reiske, Jennifer (2019).
    ABC Lernlandschaft 1/2. Ausgabe ab 2019.
    Friedrich Verlag: Seelze.

  • Fornol, Sarah (2019).
    Geschüttet ist nicht gegossen! Die richtigen Wörter finden.
    In: Grundschule Deutsch (Themenheft: Wörter kennen und gebrauchen), Heft 62, S. 15-17.

  • Hering, Jochen; Reiske, Jennifer & Spitta, Gudrun (Hrsg.) (2019):
    Lesen macht schlau! Lesehefte für die Lesefitness (Paket 2)
    Friedrich Verlag. Seelze.

  • Logan, Jessica, Justice, Laura, Yumuş, Melike, Chaparro-Moreno, Leydi J. (2019).
    When Children are not Read to at Home. The Million Word Gap.
    In: Journal of Developmental & Behavioral Pediatrics; Volume Publish Ahead of Print. doii.org:10.1097/DBP.0000000000000657

2018


  • Alt, Katrin (2018).
    Wenn Menschen auf (andere) Tiere treffen – Philosophieren mit Kindern über Bilderbücher.
    In: May-Krämer, S./Michalik, K./Nießeler, A. (Hrsg.): Mit Kindern über Medien und über Menschen und (andere) Tiere ins Philosophieren kommen. Lit Verlag, 153-167.

  • Alt, Katrin (2018).
    Sprachbildung im Gedankenaustausch - Welchen Beitrag kann das Philosophieren mit Kindern zur Sprachbildung von Kindern im Vorschulalter leisten?
    In: De Boer, Heike/Michalik, Kerstin (Hrsg.): Philosophieren mit Kindern - Foschungszugänge und -perspektiven. Opladen. Barbara Budrich Verlag, 81-91.

  • Baldaeus, Annika (2018).
    Textplanung im Kontext von Unterrichtskommunikation - Was wir in Gesprächen mit Schreibanfängern über Textplanungsprozesse erfahren.

    In: Bär, Christina/Uhl, Benjamin (Hg.): Textschreiben aus kindlicher Perspektive. Fillibach, 163-180.

  • Grünwald, Annika & Nickel, Sven (2018).
    Grundzüge des fachspezifischen e-Portfolios Deutsch in der Grundschule.
    Teilbeitrag aus: Del Ponte, A. et al.: Teilprojekt 2: p:ier - Portfolio: individuell, elektronisch, reflektiert. In: Resonanz. Magazin für Lehre und Studium an der Universität Bremen. Sonderausgabe 2018: Professionalisierung zum Reflective Practitioner. Schnittstellen gestalten - das Zukunftskonzept für die Lehrerbildung an der Universität Bremen. Bremen, S 38. (Gesamtbeitrag Del Ponte et al.: S. 23-45)

  • Hering, Jochen; Reiske, Jennifer & Spitta, Gudrun (Hrsg.) (2018):
    Lesen macht schlau! Lesehefte für den Lesestart (Paket 1).
    Friedrich Verlag.

  • Hollerweger, Elisabeth (2018).
    Am Anfang war der Abschied. Erzählungen von Entwurzelung und Heimatverlust im Unterricht.
    In: Die Grundschulzeitschrift 309, S. 18-21.

  • Reiske, Jennifer (2018).
    Die Verwandlung.
    In: Hering, Jochen; Reiske, Jennifer & Spitta, Gudrun (Hrsg.): Lesen macht schlau! Lesehefte für den Lesestart (Paket 1). Friedrich Verlag.

  • Reiske, Jennifer (2018).
    Ein krasses Geschenk.
    In: Hering, Jochen; Reiske, Jennifer & Spitta, Gudrun (Hrsg.): Lesen macht schlau! Lesehefte für den Lesestart (Paket 1). Friedrich Verlag.

  • Reiske, Jennifer (2018).
    Erzählen lernen – multimedial. Wie ein Trickfilmprojekt die Erzählfähigkeit fördert.
    In: Computer + Unterricht. Lernen und Lehren mit digitalen Medien (111/18), Friedrich Verlag, S. 11-13.

  • Schütz, Detta Sophie (2018).
    Systematische, alltagsintegrierte Sprachbildung und Sprachförderung in der Grundschule: Schul-Kinder im Deutschen stärken (Schul-KiDs)
    .
    In: Jungmann, T.; Gierschner, B.; Sallat, S. (Hrsg.): Sprache- und Bildungshorizonte. Wahrnehmen - beschreiben - erweitern. Idstein: Schulz-Kirchner-Verlag.

2017


  • Alt, Katrin (2017). Achtsam für die kleinen Dinge: Mit Kindern und Bilderbüchern philosophieren.
    In: Bonacker, Maren & Hering, Jochen (Hrsg.): Huckepack. Wie Bilderbücher stark machen. Weimar: verlag das netz, S. 40-41.

  • Alt, Katrin (2017).
    Erzählen, Dialoge führen, Philosophieren: Mit Kindern Bilderbuchwelten entdecken.

    In: klein und groß (05), Oldenburg: Cornelsen Verlag, S. 36-39.

  • Alt, Katrin; Hollerweger, Elisa; Nickel, Sven; Reichmann, Juliane & Witzsche, Lea (2017).
    Mit Bilderbüchern in die Lesewelt 4. Anregungen zur Sprach- und Erzählförderung in der Kita.
    4. Begleitheft zum Programm Bücher-Kita Bremen. Senatorin für Kinder und Bildung der Freien Hansestadt Bremen.

  • Bonacker, Maren; Hering, Jochen (2017):
    Huckepack. Wie Bilderbücher stark machen.

    Betrifft Kinder extra. Weimar: verlag das netz.

  • Bönig, Dagmar; Hering, Jochen; London, Monika; Nührenbörger, Marcus; Thöne, Bernadette (2017).
    Erzähl mal Mathe! Mathematiklernen im Kindergartenalltag und am Schulanfang.
    Seelze: Klett und Kallmeyer.

  • Nickel, Sven (2017).
    Sprache & Literacy im Elementarbereich.
    In: Braches-Chyrek, Rita; Röhner, Charlotte; Sünker; Heinz & Hopf, Michaela (Hrsg.). Handbuch frühe Kindheit. Budrich: Leverkusen, 2. vollständig überarbeitete Auflage. S.

  • Reiske, Jennifer (2017).
    Erzählfähigkeit früh diagnostizieren.
    In: Peschel, Markus & Carle, Ursula (Hg.): Forschung für die Praxis. Frankfurt am Main: Grundschulverband e.V., S.

  • Reiske, Jennifer (2017).
    Ich hab jetzt zwei Kinderzimmer. Streitende Eltern, ein Herz voller blauer Flecke und ein Licht im tiefsten Innern.
    In: Bonacker, Maren & Hering, Jochen (Hrsg.): Huckepack. Wie Bilderbücher stark machen. Weimar: verlag das netz, S. 39.

2016


 

2015


2014


2013


2011


2010


  • Bohnenkamp, Albrecht (2010).
    Einsicht statt Übung, Werkzeug statt Training - die „Werkstatt-Lernprogramme“ der  ABC-Lernlandschaft
    In: Grundschule Deutsch, Heft 26/2010.  Friedrich Verlag., Seelze.

  • Hering, Jochen (2010).
    Leerstellen und das Denken in Möglichkeiten.
    Bilderbücher und Philosophieren mit Kindern.

    In: Grundschulunterricht Sachunterricht. 1/2010, S. 11-15.

  • Nickel, Sven (2010).  
    Familiale Schriftkultur und generationenübergreifende Bildung: Schlüsselkonzepte der Förderung von Literalität.
    In: Hessische Blätter für Volksbildung [Schwerpunkt: Alphabetisierung und gesellschaftliche Teilhabe], H. 3, S. 226-231.

  • Nickel, Sven (2010).
    Family Literacy - Familienorientierte Förderung der Literalität als soziale Praxis.
    In: Sturm, Afra (Hrsg.). Literales Lernen von Erwachsenen im Kontext neuer Technologien. Münster, S. 223-233.

  • Reiske, Jenny (2010).
    Besuch bei Familie Wiewort.
    In: Grundschule Deutsch, 27, S. 38-40.

  • Spitta, Gudrun u.a. (2010).
    Lasst Kinder zeigen, was sie können. Neu aufgelegte Beiträge zu einer demokratischen Deutschdidaktik.
    BOD: Norderstedt.

Universität Bremen

Fachbereich Erziehungs- und Bildungswissenschaften

Didaktik der deutschen Sprache und Literatur im Elementar- und Primarbereich

Universitäts-Boulevard 11/13

28359 Bremen 

 

 

Öffnungszeiten Bilderbuchbibliothek

Während der Vorlesungszeit hat die BIBF montags, mittwochs und freitags von 12-13 Uhr geöffnet.

 

Nachmittags hat die BIBF donnerstags und dienstags von 16-17 Uhr auf.

 

In der vorlesungsfreien Zeit gelten eingeschränkte Öffnungszeiten.

 

 

 

Kennen Sie schon...

Werkstattgespräche: Bremer Bilderbuch-Dialoge

Unsere neue Reihe lädt in Kooperation mit Kunsthalle und Stadtbibliothek namhafte Bilderbuchkünstler/innen zu Werkstattgesprächen nach Bremen ein. mehr...

 

 

Bilderbuchpreis HUCKEPACK

Das BIBF lobt jährlich - gemeinsam mit Partner aus Wetzlar- den Bilderbuch-Preis HUCKEPACK aus. Mehr erfahren Sie hier...

 

 

Der Bremer Rechtschreibschatz

Das Arbeitsgebiet Didaktik der deutschen Sprache und Literatur im Elementar- und Primarbereich hat maßgeblich am neuen Bremer Grundwortschatz mitgewirkt. Hier erhalten Sie die überarbeitete und erweiterte Fassung (Stand: 2018) des Begleitfadens zum Bremer Rechtschreibschatz.

 

 

Pressespiegel

Über unsere Arbeit und unsere Projekte wird immer wieder mal in der Presse berichtet, hier eine Auswahl.

 

 

 

 

 

 

 

SuUB Bremen