Erziehungs- und Bildungswissenschaften



Fachgespräche International

Fachgesprächs-Reihe am Arbeitsbereich Interkulturelle Bildung:

Internationale Forschungsimpulse für die Lehrer*innenbildung in der Migrationsgesellschaft International research-stimuli for teacher training in migration societies

 

Jeff Bale, 21.06.2019: More Than "Just Good Teaching": Preparing All Teachers for Linguistically Diverse Classrooms in Ontario, Canada. In Kooperation mit dem Arbeitsbereich Bildungsinstitutionen/ -verläufe und Migration, dem Fremdsprachenzentrum der Hochschulen im Land Bremen und dem Institut für Fremdsprachendidaktik und Förderung der Mehrsprachigkeit.

 

Jabari Mahiri, 10.12.2018: Deconstructing Race/Reconstructing Difference - Beyond the U.S. Paradigm. In Kooperation mit dem Arbeitsbereich Bildungsinstitutionen/ -verläufe und Migration.

 

Marguerite Lukes, 17.10.2018: Zweitsprachenunterricht für neu Zugewanderte in den USA - Modelle & Ergebnisse

 

Rudolf Leiprecht, Andrea Hertlein und Marina Baumbach (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg), 31.05.2018: But you will have to fight... In Kooperation mit dem Arbeitsbereich Bildungsinstitutionen/ -verläufe und Migration und Higher Education Refugee Entrance (HERE).

 

Barbara J. Funck (Universität Bremen), 22.11.2017: Langfristige Wirkungen von Praxiselementen im Lehramtsstudium untersuchen?!

 

Liisa Uusimaki (University of Gothenburg), 30.06.2017: International student mobility - insights into Swedish experiences

 

Çetin Çelik (Post-Doc an der Koç University/Istanbul und Fellow im Mercator-IPC-Fellowship Programm), 16.06.2017: Institutional Habitus and Educational Achievement: A Comparative Case Study in Germany and Turkey

 

Thomas Geier (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg), 02.05.2017: Zu Bildungsverständnis und Vermittlungspraktiken der Gülen-Bewegung in Deutschland. Erkenntnisse aus einem laufenden Forschungsprojekt

 

Andrea Riedemann (Universidad Alberto Hurtado, Santiago des Chile), 16.6.2016: Interkulturelle Bildung in Chile: Aktueller Stand und(notwendige) Perspektiven

 

 

Çetin Çelik (Post-Doc an der Koç University/Istanbul und Fellow im Mercator-IPC-Fellowship Programm), 18.11.2015: Turkish school dropouts in Germany; why and how they are dropping out

 

Yeşim Özbarlaş (Department of German Studies an der Emory University/ USA)  12.06.2015: Perspectives on Multicultural Education: Case Studies of a German and an American Female Minority Teacher 

 

Clea Schmidt (Associate Professor, Faculty of Education, University of Manitoba/Kanada) 26.11.2014: Multiculturalism in Canada and its Links to Teacher Education and Minority Teachers

Kontakt

Ansprechpartner: Dennis Barasi

 

Raum: GW2, A 1.240

 

Fon: 0421/ 218-69129

Email: barasi@uni-bremen.de

News

Alisha M.B. Heinemann, Yasemin Karakaşoğlu und Nadine Rose veranstalten die Ringveranstaltung "BILDUNG - MACHT - NEUE AUTORITÄT(EN) - Pädagogische Fragen einer gefährdeten Demokratie". Die Veranstaltung findet jeweils dienstags (16:00 - 18:00 Uhr) im GW2 Raum B 3.009 der Universität Bremen statt.

 

Im Rahmen der Reihe "Augsburger Universitätsreden" wurden im Band "20 Jahre Augsburger Wissenschaftspreis für interkulturelle Studien" die Dankesworte von Dennis Barasi im Rahmen der Preisverleihung veröffentlicht.

  

Die Ausstellung "Mutige Frauen: Universitäre Frauen- und Geschlechterstudien in der Türkei"  wird im Frühjahr in Istanbul und im Sommer in Bremen gezeigt.