Erziehungs- und Bildungswissenschaften



Forschungsarchiv

Frauenbewegungen im innertürkischen Vergleich

 

DemandAT: Demand-side measures against trafficking in human beings (2014-2017)/ Nachfrageseitige Maßnahmen gegen Menschenhandel

 

Schulanmeldung von Kinder ohne Papiere (2015)/ school enrolment of undocumented children

 

Bremer Regionalstudie zur Studiensituation und Studienmotivation von Lehramtsstudierenden mit und ohne Migrationshintergrund (2009-2012)/ Regional study about the motivation and situation of future teachers with and without migration background

 

Bremer Schulentwicklungsplan: Migration und Bildung (2010-2011)/ The Bremen Plan for School Development: Migration and Education

 

"Migration und Übergänge" - Schulbegleitforschungsprojekt zu Abwanderungstendenzen von Schülerinnen und Schülern aus dem Bremer Stadtteil Osterholz an den Nahtstellen des Bildungssystems (2007-2009)/ Migration and socio-cultural segregation in schools on a micro-geographical level – a study about tendencies of school students to leave the Bremen suburb Osterholz for secondary school attendance

 

Quantitative Moscheenutzerbefragung in Bremen (2008-2012)/ Mosque visitors´ survey (together with Shura, the Mosque Organizations Union in Bremen)


Islamophobia in Western Europe/ Islamophobie in Westeuropa (2005-2006)

 

Der Mikrozensus im Schnittpunkt von Gender und Migration/ Microcensus data of the intersection of gender and migration (2006-2008) Projekt für das BMFSFJ

 

Viele Welten leben - Lebenslagen von Mädchen und jungen Frauen mit griechischem, italienischem, jugoslawischem, türkischem und Aussiedlerhintergrund (2001-2004)/ Living many worlds – the situation of girls and young women with Greek, Italian, Yugoslavian, Turkish and ethnic German background

Kontakt

Ansprechpartner: Dennis Barasi

 

Raum: GW2, A 1.240

 

Fon: 0421/ 218-69129

Email: barasi@uni-bremen.de

Interkulturelle Bildung: Forschung, Lehre, Politikberatung - eine 10jahres Bilanz am 17.10.2014 ab 16 Uhr im GW 2 B 3009 (Uni Bremen)

 

"Partizipationschancen und -hürden für Kopftuchträgerinnen in Bildungsinstitutionen" am 22.10.2014 um 18 Uhr im GW 2 B 3009 (Uni Bremen), mit Habibe Rode, Ayla Satılmış und einem Vortrag von Reyhan Şahin