Erziehungs- und Bildungswissenschaften



Umgang mit Heterogenität in der Schule

Allgemeine Informationen zum Studienbereich

 

Sowohl im BA "Bildungswissenschaften im Primar- und Elementarbereich" (BiPEb) als auch den darauf folgenden Masterstudiengängen Master of Education Lehramt für die Grundschule bzw. Master of Education Lehrämter Inklusive Pädagogik/Sonderpädagogik und Grundschule sind von allen Studierenden verpflichtend die Module BA-UM-HET bzw. MA-UM-HET zu belegen.

 

Im BIPEb macht das Modul BA-UM-HET: Umgang mit Heterogenität in der Schule und im Elementarbereich einen Umpfang von 6 CP und in den jeweiligen Masterstudiengängen das Modul MA-UM-HET: Umgang mit Heterogenität in der Schule 9 CP aus.

 

 

Modulübersicht Studienbereich Umgang mit Heterogenität in der Schule

 

 

Bildungswissenschaften im Primar- und Elementarbereich (BiPEb)

 

Modulabkürzung

Modultitel

Modulverantwortliche*r

dazugehörige Lehrveranstaltung

BA-UM-HET-EPUmgang mit Heterogenität in der Schule und im Elementarbereich

Prof. Dr. Yasemin Karakaşoğlu
Dr. Christoph Fantini

- Ringvorlesung 1(a)
- Vertiefungsseminar 1(b)

 

Detaillierte Beschreibungen, bspw. welche Module im BiPEb insgesamt belegt werden müssen, sind im Modulhandbuch für den BiPEb im Downloadbereich zu finden.

 

 

 

Master of Education Lehramt für die Grundschule bzw.
Master of Education Lehrämter Inklusive Pädagogik/Sonderpädagogik und Grundschule

 

Modulabkürzung

Modultitel

Modulverantwortliche*r

dazugehörige
Lehrveranstaltung

MA-UM-HETUmgang mit Heterogenität in der Schule


Prof. Dr. Yasemin
Karakaşoğlu
Dr. Christoph Fantini

- Vertiefungsseminar 2(a)
- Vertiefungsseminar 2(b)
- Vertiefungsseminar 2(c)

 

Detaillierte Beschreibungen und welche Module im M.Ed. insgesamt belegt werden müssen, sind im jeweiligen Modulhandbuch im Downloadbereich zu finden.

 

 

 

Bachelor:

 

1) Ringvorlesung unter Beteiligung von EW und den Fachdidaktiken 

2) Vertiefungsveranstaltung (Wahlpflichtseminar) aus den Bereichen

  • Inklusionspädagogik (IP),
  • Interkultureller Bildung (IB) oder
  • Deutsch als Zweitsprache (DaZ),

    mit intersektionaler Verknüpfung zu Dimensionen wie Alter, Geschlecht, soziale Schicht etc.

 

 

Master of Education:

 

1) Eine Veranstaltung im Bereich DaZ

2) Eine Veranstaltung im Bereich IB

3) Eine Veranstaltung im Bereich IP

 

Detaillierte Beschreibungen zu den Inhalten der Module sind in den Modulbeschreibungen zu finden.

Studienverlaufspläne stehen im Downloadbereich zur Verfügung.

 

 

Kontakt

Ramona Kaufmann

(Studienzentrum des Fachbereichs)

 

Raum: GW 2 | A 2524

 

Fon: +49 421 218-69070

Fax: +49 421 218-9869070

Email: szfb12@uni-bremen.de

 

Sprechzeit: dienstags, 15:00 - 16:30 Uhr (ohne Anmeldung) sowie nach Vereinbarung.

 

 

Anschrift

Universität Bremen

Fachbereich 12: Erziehungs-

und Bildungswissenschaften

Universitäts-Boulevard 11/13

D-28359 Bremen

Ordnungen

Zu den Prüfungsordnungen:

 

  • Bachelor (alle Studiengänge, bitte beim entsprechenden Tab klicken)
  • Master of Education (alle Studiengänge, bitte beim entsprechenden Tab klicken)

 

Zu den Praktikumsordnungen:

 

 

Zu den Zugangsordnungen:

 

  • Bachelor (siehe jeweiliges Fach in der Datenbank Studium)