Erziehungs- und Bildungswissenschaften


Universität Bremen
Drucken
 



Inklusive Pädagogik | Schwerpunkt Didaktik

Herzlich Willkommen auf der Seite des Arbeitsgebiets

Inklusive Pädagogik, Schwerpunkt Didaktik

 

 

 

Leitung des Arbeitsgebietes:

 

 

 


Laufende Forschungsprojekte:

 

 

NEU ab Herbst 2019: Inklusive Schulentwicklung in der Stadtgemeinde Bremerhaven

  • Prozessbegleitung und wissenschaftliche Begleitforschung
  • in Kooperation mit dem Magistrat Bremerhaven, Projektleitung gemeinsam mit Prof. Dr. Robert Baar

 

Studien-Praxis-Projekte: Inklusiven Schul- und Unterrichtsentwicklung in professionellen Lerngemeinschaften, Phase 2

  • Teilprojekt 3 der Qualitätsoffensive Lehrerbildung
  • Teilprojektsprecherin
  • Projekleitung gemeinsam mit Prof. T.S. Idel; Prof. D.Bönig, Prof. H. Schecker
  • Mitarbeiterin im Arbeitsgebiet Inklusive Pädagogik/Didaktik: Christina Tietjen
  • Laufzeit 07/2019-12/2023

 

Research-based teaching for inclusive education in Namibia and Bremen

  • Projektleitung gemeinsam mit Prof. Dr. Frank J Müller
  • Mitarbeiterin im Projekt: Jenny Bredull
  • Laufzeit 2019-2022
  • Förderung durch den DAAD - Aufbau fachbezogener Partnerschaften

Im Zentrum des Projektes mit dem Department for Educational Psychology and Inclusive Education der University of Namibia steht die gemeinsamen Entwicklung und Durchführung von Seminaren zur Begleitung der Masterabschlussphase während jährlicher wechselseitiger forschungsbezogener Aufenthalte mit Studierenden und Lehrenden. In diesem Rahmen erfolgt  die kooperative Weiterentwicklung des Masterstudienganges Inclusive Education an der University of Namibia sowie hochschuldidaktische Qualifizierungen zum Forschenden Studieren.

 

Vernetzung inklusive? Lehrkräfte für Unterricht ohne Ausschluss qualifizieren.

  • (studentische) Mitarbeiterinnen im Projekt: Mira Telscher und Anne Montanus
  • Laufzeit 2019-2020
  • Förderung durch die Max-Träger-Stiftung

Aufbauend auf einer Pilotstudie widmet sich das Vorhaben in einer Interview- und Fragebogenerhebung der Frage, welche Handlungs- und Reflexionskompetenzen für Unterricht im inklusiven Setting in der Primarstufe relevant sind und – am Beispiel des Studienganges an der Universität Bremen – wie deren Aufbau im Lehramtsstudium angebahnt werden kann.

 

„For BiPEb“: Forschungsorientiertes Studieren in den Bildungswissenschaften des Primar- und Elementarbereichs

  • Projektleitung gemeinsam mit Prof. Dr. Robert Baar und Dr. Silvia Thünemann (FB12)
  • Mitarbeiterin im Projekt: Anika Wittkowski
  • Zeitraum: April 2017 – Juni 2019

In diesem im Rahmen von ForstAintegriert erfolgreich eingeworbenen Projektes sollen in den nächsten 2,5 Jahren Möglichkeiten eruiert werden, Forschendes Studieren im Bachelor Lehramt Grundschule und Inklusive Pädagogik verstärkt und systematisch in das Curriculum zu implementieren. Bestehende Angebote werden hierfür evaluiert, überarbeitet und systematisch miteinander verbunden.

Weitere Informationen finden Sie  hier auf der Seite der Forschungswerkstatt Erziehungswissenschaft.

 

 

 

 

Kontakt

Prof. Dr. Natascha Korff

Universität Bremen

FB 12 Inklusive Pädagogik 

Schwerpunkt Didaktik

GW 2, B 1.620

Universitäts-Boulvard 13

28359 Bremen

Fon: 0421-218-69310

Mail: nkorff@uni-bremen.de

www.fb12.uni-bremen.de/de/inklusive-didaktik

 


 

Sekretariat

Andrea Engelberg

Universität Bremen

FB 12 Inklusive Pädagogik (Didaktik)

GW 2, A 2.580

Universitäts-Boulevard 13

28359 Bremen

Tel.: 0421-218-69013

Mail: engelberg@uni-bremen.de

www.fb12.uni-bremen.de

 

 

 

23
Oct.

Pädagogische Fragen einer gefährdeten Demokratie

15
Oct.

Der Fachbereich 12: Erziehungs- und Bildungswissenschaften heißt zehn internationale Studierende aus Dänemark, Finnland, Italien und...

09
Oct.

In diesem Semester wird Margarete Rocholl als Gastdozentin (DAAD-Stipendiatin) einen Lehrauftrag im Arbeitsbereich Interkulturelle...