Erziehungs- und Bildungswissenschaften



Qualitätsoffensive Lehrerbildung

Schnittstellen gestalten - Das Zukunftskonzept für die Lehrerbildung an der Universität Bremen

 

An der Universität Bremen steht die vom Bund geförderte Qualitätsoffensive Lehrerbildung unter dem Leitbild einer reflexionsorientierten Lehrerbildung (reflective practitioner). Ziel ist es, durch die Verzahnung von Theorie und Praxis sowie durch die Verzahnung der unterschiedlichen Elemente der Lehrerbildung deren Kohärenz zu stärken. Der Fachbereich 12 ist an drei der vier Teilprojekte der Qualitätsoffensive beteiligt.

 

www.uni-bremen.de/de/zfl/qualitaetsoffensive

 

 

 

Kontakt

Sandra Schmidt

(Leiterin der Fachbereichsverwaltung)

 

Raum: GW 2 | A 2.560

 

Fon:  +49 421 218-69010

Fax:  +49 421 218-9869010

Email: fb12@uni-bremen.de

 

 

Kathrin Schmidt

(Studienzentrum des Fachbereichs)

 

Raum: GW 2 | A 2.524

 

Fon:  +49 421 218-69070

Fax:  +49 421 218-9869070

Email: szfb12@uni-bremen.de


Anschrift

 

Universität Bremen

Fachbereich 12: Erziehungs-

und Bildungswissenschaften

Universitäts-Boulevard 11/13

D-28359 Bremen

23
Oct.

Pädagogische Fragen einer gefährdeten Demokratie

15
Oct.

Der Fachbereich 12: Erziehungs- und Bildungswissenschaften heißt zehn internationale Studierende aus Dänemark, Finnland, Italien und...

09
Oct.

In diesem Semester wird Margarete Rocholl als Gastdozentin (DAAD-Stipendiatin) einen Lehrauftrag im Arbeitsbereich Interkulturelle...