Erziehungs- und Bildungswissenschaften

Diversität, Partizipation und (Bildungs-)Ungleichheit

Partizipation, Ungleichheit, Migration und Diversität als Bedingung von Bildung

 

Zu den zentralen Herausforderungen des Bildungssystems gehört die Aufgabe, die Partizipation aller zu ermöglichen. Dabei muss die Diversität der Bildungsvoraussetzungen und Lebensorientierungen berücksichtigt werden. Diese normative Orientierung in einer pluralistisch verfassten demokratischen Gesellschaft bildet den analytischen Rahmen für Forschung in diesem Profilbereich. In der Grundlagenforschung werden (de)konstruktivistische und machtkritische Perspektiven auf Differenz und Ungleichheit in Bildungsinstitutionen verfolgt. Im Fokus stehen dabei Untersuchungen zur Beteiligung von Professionellen und Institutionen an der (Re-­)Produktion von Differenz und Ungleichheit und ihre Verstrickung in Diskriminierungsverhältnisse. In anwendungsorientierter Perspektive, u.a. in der Entwicklungsforschung befasst sich die Forschung am Fachbereich mit der Konzeption und Umsetzung von Inklusion, Gender-­ und Diversity-­Mainstreaming sowie interkulturelle/migrationsgesellschaftlicher Öffnung von Bildungsinstitutionen. Sie bezieht sich damit auf zugleich differenzsensible und diskriminierungskritische pädagogische Ansätze.


Stichworte: Differenz, Diversity, Ungleichheit, Machtkritik, (Institutionelle) Diskriminierung, Professionalität, Partizipation, Geschlecht, Inklusion, Migration.

 

 

Kontakt

Kontakt

Sandra Schmidt

(Leiterin der Fachbereichsverwaltung)

 

Raum: GW 2 | A 2.560

 

Fon:  +49 421 218-69010

Fax:  +49 421 218-9869010

Email: fb12@uni-bremen.de

 

 

Kathrin Schmidt

(Studienzentrum des Fachbereichs)

 

Raum: GW 2 | A 2.524

 

Fon:  +49 421 218-69070

Fax:  +49 421 218-9869070

Email: szfb12@uni-bremen.de


Anschrift

 

Universität Bremen

Fachbereich 12: Erziehungs-

und Bildungswissenschaften

Universitäts-Boulevard 11/13

D-28359 Bremen

23
Oct.

Pädagogische Fragen einer gefährdeten Demokratie

15
Oct.

Der Fachbereich 12: Erziehungs- und Bildungswissenschaften heißt zehn internationale Studierende aus Dänemark, Finnland, Italien und...

09
Oct.

In diesem Semester wird Margarete Rocholl als Gastdozentin (DAAD-Stipendiatin) einen Lehrauftrag im Arbeitsbereich Interkulturelle...