Erziehungs- und Bildungswissenschaften



Einzelmeldung


10.06.10 10:06 Alter: 10 Jahre

Masterstudiengang Erziehungswissenschaft startet wieder


Zum Wintersemester 2010/11 sind wieder Bewerbungen für den Master-Studiengang Erziehungswissenschaft mit dem Fokus Heterogenität in der außerschulischen Bildungsarbeit möglich. Ziel des Studienganges ist es, auf leitende bzw. konzeptionelle Positionen in außerschulischen pädagogischen Feldern oder wissenschaftlichen Tätigkeiten an der Universität oder Fachhochschule vorzubereiten.

Das Studium baut auf den lehramtsbezogenen Bachelorabschlüssen oder auf anderen als gleichwertig geltenden Abschlüssen auf und eröffnet die Möglichkeit zur Promotion.

 

Bewerbungsfrist ist der 15.07.

 

Erste Informationen finden Sie in dieser Informationsbroschüre (pdf). Aktuelle Informationen, insbesondere zu den aktuellen Zulassungsvoraussetzungen, finden Sie auf der Homepage des Studiengangs.



Kontakt

Sandra Schmidt

(Leiterin der Fachbereichsverwaltung)

 

Raum: GW 2 | A 2.560

 

Fon:  +49 421 218-69010

Fax:  +49 421 218-9869010

Email: fb12@uni-bremen.de

 

 

Kathrin Schmidt

(Studienzentrum des Fachbereichs)

 

Raum: GW 2 | A 2.524

 

Fon:  +49 421 218-69070

Fax:  +49 421 218-9869070

Email: szfb12@uni-bremen.de


Anschrift

 

Universität Bremen

Fachbereich 12: Erziehungs-

und Bildungswissenschaften

Universitäts-Boulevard 11/13

D-28359 Bremen

23
Oct.

Pädagogische Fragen einer gefährdeten Demokratie

15
Oct.

Der Fachbereich 12: Erziehungs- und Bildungswissenschaften heißt zehn internationale Studierende aus Dänemark, Finnland, Italien und...

09
Oct.

In diesem Semester wird Margarete Rocholl als Gastdozentin (DAAD-Stipendiatin) einen Lehrauftrag im Arbeitsbereich Interkulturelle...