Erziehungs- und Bildungswissenschaften

Curriculum Vitae

Prof. Dr. Nadine Rose

Akademische Vita

 

Seit 2017: Professur für "Allgemeine Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt Bildungstheorie" an der Universität Bremen

 

2016/17: Vertretung der Professur für Allgemeine Erziehungswissenschaft „Theorie und Geschichte der Erziehung und Bildung“ an der Universität Bremen im WiSe 2016/17 und SoSe 2017

 

2015/16: Vertretung der Professur für „Erziehungswissenschaft unter besonderer Berücksichtigung migrations- und geschlechtsspezifischer Bildungsprozesse“ an der Universität Duisburg-Essen im WiSe 2015/16

 

2014-17: Projektleitung  im DFG-Projekt „a:spect – Die Sprachlichkeit der Anerkennung. Empirische Rekonstruktion von Adressierungsprozessen im Sekundarschulunterricht in subjektivationstheoretischer Perspektive“ (zusammen mit Prof. Dr. Norbert Ricken)

 

2012: Drittmittelantrag und Organisation der Tagung „Reproduktion von Ungleichheiten im Schulalltag. Judith Butlers Konzept der Subjektivierung in der erziehungswissenschaftlichen Forschung“ (zusammen mit Bettina Kleiner)

 

Ab 2012: Wissenschaftliche Mitarbeiterin (post doc) in der Allgemeinen Erziehungswissenschaft im Arbeitsgebiet „Theorie und Geschichte von Erziehung und Bildung“ bei Prof. Dr Norbert Ricken

 

2011: Promotion in Erziehungswissenschaft mit einer Arbeit zu "Migration als Bildungsherausforderung. Subjektivierung und Diskriminierung im Spiegel von Migrationsbiographien"; Gutachter: Prof. Dr. Hans-Christoph Koller (Hamburg) und Prof. Dr. Paul Mecheril (Oldenburg), Jun.-Prof. Dr. Anja Tervooren (Hamburg)

 

2010-2012: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Erziehungswissenschaft an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg, Abteilung Allgemeine Erziehungswissenschaft insbesondere interkulturelle und vergleichende Bildungsforschung bei Prof. Dr. Mechtild Gomolla

 

2007-2010: Promotionsstipendiatin und Lehrbeauftragte der Universität Hamburg

 

2003-2005: Studentische und wissenschaftliche Hilfskraft im Dekanat des Fachbereiches Erziehungswissenschaft an der Universität Hamburg

 

2000-2003: Studentische Hilfskraft im Forschungsprojekt "Biographische Bildungsprozesse kamerunischer Studierender in Deutschland" im Rahmen des DFG-geförderten SFB "Afrika" (520) der Universität Hamburg

 

1998-2005: Studium der Erziehungswissenschaft (Diplom) mit den Nebenfächern Soziologie und Psychologie sowie dem Wahlfach Ethnologie an der Universität Hamburg

Kontakt

Kontakt

Prof.'in Dr. Nadine Rose

Raum: GW2 A.2490

Fon: +49.(0)421.218-69100

Email:nrose@uni-bremen.de

 

 

 

Ringveranstaltung: Bildung - Macht - Neue Autorität(en)

Vortrag am 21.01.2020. 16 Uhr, in GW2 B3009

Prof. Dr. Tanja Thomas: "Wir sind immer wieder auf taube Ohren gestoßen."