Erziehungs- und Bildungswissenschaften



Schultheorie und empirische Schulforschung

 

 

 

Der Arbeitsbereich Schultheorie und empirische Schulforschung ist Teil der Abteilung 'Schulpädagogik und Didaktik' im Fachbereich 12. Weitergehende Informationen über uns und unsere Aktivitäten in Forschung und Lehre finden Sie unter den Rubriken dieser Website.

 

Our working group is part of the faculty of educational sciences. We define school as a social system as our major research subject. In research as in university teaching alike, we seek to shed light on the interrelations between school and other societal systems on the one hand and the inner processes taking place in school environment on the other hand. For further information, please see the sections to your left.

 

 

Kontakt

Prof. Dr. Till-Sebastian Idel

 

Raum: GW 2 | A 2.190

 

Fon: +49 (0)421 218 69 217

Fax: +49 (0)421 218 9869 217

E-Mail: idel@uni-bremen.de

 

Sprechstunde nach Vereinbarung

 


 

Dr. Anna Schütz

 

Raum: GW 2 | A 2.260

 

Fon: +49 (0)421 218 69 218

Fax: +49 (0)421 218 9869 218

E-Mail: schuetz@uni-bremen.de

 

In Elternzeit bis September 2018https://elearning.uni-bremen.de/dispatch.php/profile?username=schuetz

 


 

Dr. Silvia Thünemann

 

Raum: GW 2 | A 2.205

 

Fon: +49 (0)421 218 69 210

E-Mail: sithuene@uni-bremen.de

 

Sprechstunde nach Vereinbarung

 


 

Sven Pauling

 

Raum: GW 2 | A 2.150

 

Fon: +49 (0)421 218 69 212

E-Mail: sven.pauling@uni-bremen.de

 


 

Joana Kahlau

 

Raum: GW 2 | A 2.220

 

E-Mail: kahlau@uni-bremen.de

 


 

Carolin Bebek

 

Raum: GW 2 | A 2.530

 

Fon: +49 (0)421 218 69 102

E-Mail: cbebek@uni-bremen.de

 

Sprechstunde nach vorheriger Anmeldung per E-Mail

 


 

Sekretariat

Das Sekretariat wird vertreten von Melanie Koch-Elhawwari

 

Raum: GW 2 | A 2.030

 

Fon: +49 (0)421 218 69031

Fax: +49 (0)421 218 98 69031

E-Mail: m.koch-elhawwari@uni-bremen.de


 

 

NEWS

06.09. - 08.09.2017

 

Jahrestagung der DGfE-Kommission Porfessionsforschung und Lehrerbildung

 

Ort: Pädagogische Hochschule FHNW, Solothurn

 

(weitere Informationen hier)

 


 

Neuerscheinung in der Reihe Studien zur Professionsforschung und Lehrerbildung

 

(Klinkhardt)