Erziehungs- und Bildungswissenschaften



Dr. Stine Albers

Dr. phil. Stine Albers


 

 

Seit April 2018 als Juniorprofessorin an der PH Ludwigsburg tätig.

 

Lektorin für Didaktik und Methodik der Interdisziplinären Sachbildung/Sachunterricht mit dem Schwerpunkt naturwissenschaftlicher Sachunterricht

 

Raum: GW2 A 1.220

Tel.: 0421-218-69419

E-Mail: albers@uni-bremen.de

 

 

 

Sprechstunde: nach Vereinbarung

 

Sekretariat:
Marion Seiler
Tel. +49 421 218-69025
Büro: GW 2, Raum A 2.630
Sprechz.: Mo. u. Mi. 10.30 - 12.30 Uhr
E-Mail: marisei@uni-bremen.de

 

 

 

 

Schwerpunkte in der Lehre:

 

  • Didaktik und Methodik des Sachunterrichts
  • Unterrichtsplanung im Sachunterricht
  • Naturwissenschaftliche Perspektive im Sachunterricht

 

 

Forschungsschwerpunkte:

 

  • Didaktik und Methodik des sozialwissenschaftlich orientierten Sachunterrichts
  • Sachunterricht aus bildungstheoretischer Perspektive
  • Lehrer_innenbildung im Sachunterricht

 

 

Mitgliedschaften:

 

Mitgliedschaft in der Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts (GDSU)Mitgliedschaft in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)

 

 

 

Publikationen:

 

 

 

Albers, Stine (2017): Bildung und Vielperspektivität im Sachunterricht – ein „inniges“ Verhältnis. In: Giest, Hartmut/Hartinger, Andreas/Tänzer, Sandra (Hrsg.): Vielperspektivität als fachdidaktisches Leitprinzip des Sachunterrichts. Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts e.V. (GDSU-Journal, 6), 11-19.

 

 

Albers, Stine (2017): Anthropologische Handlungsmuster von Kindern von drei Kontinenten. Eine qualitative fotoanalytische Untersuchung. Saarbrücken: Akademiker Verlag.

 

Albers, Stine (2017): „Alter Wein in neuen Schläuchen“: Wie viel Bildung steckt im Sachunterricht? In: Pädagogische Rundschau. Jg. 71, H. 1., 61-78. Albers, Stine (2016): Sachunterricht studieren: Bildung im Blickpunkt – das sokratische Gespräch. In: www.widerstreit-sachunterricht.de, Nr. 22 (5 Seiten).

 

 

 

Albers, Stine (2016): Sachunterricht studieren: Bildung im Blickpunkt – das sokratische Gespräch. In: www.widerstreit-sachunterricht.de, Nr. 22 (5 Seiten).

 

 

Albers, Stine (2016): Wo kommen Kinder eigentlich her? … oder „Der Mann, der noch an den Klapperstorch glaubte“. In: Sachunterricht Weltwissen. H.1, 30-33.


Albers, Stine/Kaiser, Astrid (2015): Sachorientiertes Lehren und Lernen mithilfe des Internets - Das Projekt Lesa21. In: Schuhen, Michael/Froitzheim, Manuel (Hrsg.): Das elektronische Schulbuch 2015. Fachdidaktische Anforderungen und Ideen treffen auf Lösungsvorschläge der Informatik. Münster: LIT Verlag, 117-126.

 
Kaiser, Astrid/Albers, Stine (2015): Empirische Wirksamkeitsüberprüfung von Unterrichtseinheiten zum Inhalt „Ernährung“ im Sachunterricht der Grundschule. In: widerstreit-sachunterricht, Nr.21/Oktober (letzter Zugriff 12.11.2015).


Albers, Stine/Dietrich, Sonja/Wulfmeyer, Meike (2014): Sich ins Verhältnis setzen. Gesellschaft als Inhalt in Kindersachbüchern. In: Oetken, Mareile/Oldenburg, Ines (Hrsg.): Erzählen. Darstellen. Berichten. Interdisziplinäre Perspektiven auf das Sachbuch in der Kinder- und Jugendliteratur. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, 111-115.

 
Albers, Stine (2014): Das Thema Erwerbslosigkeit in der Lehrer-/-innenbildung für den Sachunterricht an der Grundschule. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren (Sachunterrichtsdidaktik und Grundschulpädagogik. Beiträge zu Forschung und Entwicklung, 1).


Albers, Stine (2013): Erwerbslosigkeit als Thema im Sachunterricht. Befragung von Lehrpersonen und didaktische Strukturierung. In: Komorek, Michael/Prediger, Susanne (Hrsg.): Der lange Weg zum Unterrichtsdesign.. Zur Begründung und Umsetzung fachdidaktischer Forschungs- und Entwicklungsprogramme. Münster: Waxmann Verlag (Fachdidaktische Forschungen, 5), 157-171.

 

Albers, Stine (2012): Lehrerbildung im Sachunterricht: Entwicklung von Leitlinien zum Unterrichtsthema „Erwerbslosigkeit“. In: Bernholt, Sascha (Hrsg.): Konzepte fachdidaktischer Strukturierung für den Unterricht. Berlin: LIT-Verlag, 551-553 (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, 32).


Kaiser, Astrid/Albers, Stine (2011): Schulbuchaufgaben für das Fach Sachunterricht: ein Bruch zum Allgemeinbildungspostulat? In: Kucharz, Diemut/Irion, Thomas/Reinhoffer, Bernd (Hrsg.): Grundlegende Bildung ohne Brüche. Wiesbaden: VS- Verlag für Sozialwissenschaften, 179-182 (Jahrbuch Grundschulforschung, 15).

 
Kaiser, Astrid/ Albers, Stine (2011): Inklusion durch Lernaufgaben in Sachunterrichtsbüchern – ein Widerspruch? In: Giest, Hartmut/ Kaiser, Astrid/ Schomaker, Claudia (Hrsg.): Sachunterricht – auf dem Weg zur Inklusion. Bad Heilbrunn/ OBB.: Klinkhardt Verlag, 79-87 (Probleme und Perspektiven des Sachunterrichts, 21).


Kaiser, Astrid/ Albers, Stine (2010): Kompetenzförderung im Sachunterricht durch Schulbuchaufgaben? In: Kiper, Hanna u.a. (Hrsg.): Lernaufgaben und Lernmaterialien im kompetenzorientierten Unterricht. Stuttgart: Kohlhammer Verlag, 188-197.


Kaiser, Astrid/Albers, Stine (2010): Lernen durch Lernaufgaben im Sachunterricht. Eine kritische Schulbuchanalyse. Oldenburg: DIZ-Verlag.



 

 

Kontakt / Sprechzeiten

Ansprechpartner:

Marion Seiler (Sekret.)

Raum: A 2.630

Fon:  0421 218-69025

E-mail: marisei@uni-bremen.de

Sprechz.: Mo. u. Mi. 10.30 - 12.30 Uhr

 

Prof. Dr. L. Murmann

Tel. +49 421 218-69 410
Büro: GW 2, Raum B 2.130
e-mail: murmann@uni-bremen.de

Sprechzeit im WS 18/19: Montags 10.30 - 11.30 Uhr und nach Vereinbarung. Terminvergabe erfolgt über Stud.IP

 

 

 

im Ruhestand:

Prof. Dr. phil. Dipl.-Päd.

Brunhilde Marquardt-Mau

E-Mail: bmm@uni-bremen.de

 

 

Stefan John

Tel. +49 421 218-69411
Büro: GW 2, Raum B 2.145
E-Mail: stjohn@uni-bremen.de

Sprechstunde in der Vorlesungszeit: Dienstags 11.00 - 12.00 Uhr.

Bitte tragen Sie sich in die Liste an meiner Bürotür ein!

Sprechstunde in der vorlesungsfreien Zeit: siehe Aushang an meiner Bürotür und nach Vereinbarung.

 

Sonja Gracz (Lektorin)

Tel. +49 421 218-69 418

Büro: GW 2, B 2.150

e-mail: dietrich@uni-bremen.de

Sprechstunde im WS 18/19:

Montags 14.00 - 15.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung per Mail.

Bitte tragen Sie sich in die Liste neben meiner Bürotür ein!

 

Bitte tragen Sie sich in die Liste neben meiner Bürotür ein!

 

Dr. rer. nat. Corina Rohen

Tel. +49 421 218-69413
Büro: GW 2, Raum B 2.170
E-Mail: crb@uni-bremen.de

Sprechzeiten: nach Vereinbarung per mail

 

Stine Albers

Seit April 2018 als Juniorprofessorin an der PH Ludwigsburg tätig

Raum: GW2 A 1.220

Tel.: 0421-218-69419

E-Mail: albers@uni-bremen.de

Sprechstunde: nach Vereinbarung

 

Helen Oelgeklaus

Raum: GW 2, Raum A 1.220

Tel.: 0421 218-69415 e-mail: helen.oelgeklaus@uni-bremen.de

 

 

Dr. Thomas Ziemer

Tel. +49 421 218-69 415
Büro: GW 2, Raum A 1.100
e-mail: th_zi@uni-bremen.de

Sprechzeit nach Vereinbarung

 

 

Michael Otten

ist seit dem 01.10.2012 an der Universität Vechta tätig. Er ist weiterhin per e-mail (miotten@uni-bremen.de) zu erreichen!

 

Verwaltung:

Fachbezogene Bildungswissenschaften (Mathe, Deutsch | Bachelor/Master) /

Interdisziplinäre Sachbildung/Sachunterricht (ISSU) (Bachelor/Master)

Sibylle Koch

Gebäude GW 2, Raum A 2.570

Tel.: (0421) 218-69012

Fax: (0421) 218-4043

E-Mail: bille@uni-bremen.de

Sprechzeiten:

Mo. 13.00 - 15.00 Uhr

Di. u. Do. 10.00 - 12.00 Uhr