Erziehungs- und Bildungswissenschaften



Dr. Helen Oelgeklaus

Dr. Helen Oelgeklaus - wissenschaftliche Mitarbeiterin

 

 

 
 

Kontakt:

Büro: GW 2, Raum A 1.220

Tel.: 0421 218-69415
e-mail:
helen.oelgeklaus@uni-bremen.de

 

 

Sekretariat:
Marion Seiler
Tel. +49 421 218-69025
Büro: GW 2, Raum A 2.630
Sprechz. : Mo. u. Mi. 10.30 - 12.30 Uhr
E-Mail:
marisei@uni-bremen.de

 

 

 

 

Sprechstunde:
nach Vereinbarung per Mail

 

 

 

Schwerpunkte in Forschung und Lehre

-       -  Umweltbildung & Bildung für nachhaltige Entwicklung

-       -  Pedagogical Content Knowledge (PCK, themenspezifisches fachdidaktisches Lehrerwissen)

-       -   Lehrer-Professionalisierung

 

 

 

Wissenschaftlicher und beruflicher Werdegang

 

2000-2007

Studium Biologie und Deutsch (Lehramt), Universität Bremen, Staatsexamensarbeit: „Bildung für Nachhaltigkeit: Entwicklung, Erprobung und Evaluation von Umweltbildungsmaterialien zum Thema Wattenmeer“

 

2007-2008

Umweltpädagogin der Gemeinde Rantum / Sylt &  Leitung einer pädagogischen Werkstatt im Schullandheim Rantum / Sylt

 

2008-2011

Wissenschaftliche Mitarbeiterin & Doktorandin der AG Biologiedidaktik, Carl-von-Ossietzky Universität Oldenburg, im Projekt „Der Klimawandel vor Gericht – Ein Projekt zur Förderung von ökologischer Urteilskompetenz bei Jugendlichen“

 

2011-2013

Umweltpädagogin der Deutschen KlimaStiftung im Klimahaus®Bremerhaven

 

2012

Promotion (Dr. phil.), Dissertation: „Den Klimawandel unterrichten – Untersuchung zum Pedagogical Content Knowledge (PCK) von Lehrkräften zum Thema Klimawandel“

 

2014-2015

Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) e.V., Landesverband Bremen, Bereich Klima & Umwelt, Schulprojekte

 

seit Mai 2015

Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Arbeitsgruppe Interdisziplinäre Sachbildung / Sachunterricht, Universität Bremen

 

 

 

Publikationen:

 

Didaktische Materialien:

  • Oelgeklaus, H. & Oelgeklaus, D. (2012): Klimafrühstück. Sachunterricht kreativ. Heft 214. Dietzenbach: ALS.
  • Oelgeklaus, H. & Oelgeklaus, D. (2012): Asseln – Krebse unter’m Blumentopf. Sachunterricht kreativ. Heft 207. Dietzenbach: ALS.
  •  Oelgeklaus, H. & Hößle, C. (2011): Veggiday: Ein fleischfreier Tag für den Klimaschutz?!. Unterricht Biologie, 370.
  •  Eilks, I., Feierabend, T., Höttecke, D., Menthe, J., Hößle, C., Mrochen, M. & Oelgeklaus, H. (Hrsg.) (2011): Der Klimawandel vor Gericht - Unterrichtmaterialien für den Fachunterricht oder fächerübergreifende Projekte. Köln: Aulis.   
  • Oelgeklaus, H. (2010): Sturmfluten. Sachunterricht kreativ. Heft 194. Dietzenbach: ALS.
  • Aktionskonferenz Nordsee e.V. (Hrsg.) (2007): Ich! Nein ich! Streit im Watt. Ein Sachbuch zum Lesen, Vorlesen und Ausprobieren. Bremen: Eigenverlag Aktionskonferenz Nordsee.

 

 

 

 

Fachpublikationen:

  • Oelgeklaus, H. & Hößle, C. (2013): Den Klimawandel unterrichten – Untersuchung zum Pedagogical Content Knowledge (PCK) von Lehrkräften zum Thema Klimawandel. In: Menthe, J., Höttecke, D., Eilks, I. & Hößle, C. (Hrsg.): Handeln in Zeiten des Klimawandels - Bewerten lernen als Bildungsaufgabe. Münster: Waxmann.
  • Oelgeklaus, H. (2012): Den Klimawandel unterrichten – Untersuchung zum Pedagogical Content Knowledge (PCK) von Lehrkräften zum Thema Klimawandel. Hamburg: Verlag Dr. Kovac.
  • Eilks, I., Feierabend, T., Hößle, C., Höttecke, D., Menthe, J., Mrochen, M. & Oelgeklaus, H. (2011): Bewerten Lernen und Klimawandel in vier Fächern – Einblicke in das Projekt „Der Klimawandel vor Gericht“ (Teil 1 & 2). Der Mathematische und Naturwissenschaftliche Unterricht, 64 (1 /2).
  • Oelgeklaus, H. & Hößle, C. (2010): „Den Klimawandel unterrichten“. Eine Untersuchung zum pedagogical content knowledge (PCK) von Lehrkräften zum Thema Klimawandel. In: D. Höttecke (Hrsg.): Entwicklung naturwissenschaftlichen Denkens zwischen Phänomen und Systematik. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. Jahrestagung in Dresden 2009. Münster: LIT-Verlag, S.359 – 361.
  • Hößle, C. & Oelgeklaus, H. (2010): Mensa ohne Fleischangebot? – Ein Rollenspiel zum Thema Klimawandel. In: M. Fansa, C. Ritzau (Hrsg.): Kalte Zeiten - Warme Zeiten, Klimawandel(n) in Norddeutschland. Katalog zur Sonderausstellung Klimawandel im Landesmuseum für Natur und Mensch, Oldenburg. Darmstadt: Primus, S.132-135.    
  •  Oelgeklaus, H., Hößle, C., Höttecke, D., Eilks, I., Feierabend, T., Menthe, J., Mrochen, M. (2010): Der Klimawandel vor Gericht: Von Flugobst, pupsenden Kühen und Soja im Tank. In: M. Fansa, C. Ritzau (Hrsg.): Kalte Zeiten - Warme Zeiten, Klimawandel(n) in Norddeutschland. Katalog zur Sonderausstellung Klimawandel im Landesmuseum für Natur und Mensch, Oldenburg. Darmstadt: Primus, S.128-131
  •  Höttecke, D., Hößle, C., Eilks, I., Menthe, J., Mrochen, M., Oelgeklaus, H., Feierabend, T. (2010): Judgement and decision-making about socio scientific issues: A cross-faculty approach for learning about the climate change. In: I. Eilks & B. Ralle (Eds.), Contemporary Science Education - Implications from Science Education Research about Orientations, Strategies and Assessment. Aachen: Shaker, S.179-192.
  •  Oelgeklaus, H. & Hößle, C. (2009): Den Klimawandel unterrichten – Untersuchung zum pedagogical content knowledge von Lehrkräften zum Thema Klimawandel. Internationale Tagung des FDdB, Kiel, Heterogenität erfassen – individuell fördern im Biologieunterricht. S. 146-147. (abstract).
  • Eilks, I., Höttecke, D., Feierabend, T., Mrochen, M., Hößle, C., Kellinghaus, H., Menthe, J. (2009): Der Klimawandel vor Gericht - Die Förderung ökologischer Bewertungskompetenz von Jugendlichen. In: D. Höttecke (Hrsg.): Chemie- und Physikdidaktik für die Lehrerbildung, Münster: LIT-Verlag, S.413- 415.
  • Mrochen, M., Höttecke, D., Eilks, I., Hößle, C., Menthe, J., Kellinghaus, H.; Feierabend, T. (2009): Bewerten im Fächervergleich. Wie verstehen Lehrkräfte verschiedener Fächer den Kompetenzbereich Bewerten. In: V. Nordmeier & H. Grötzbauch (Hrsg.), Tagungs-CD der DPG-Tagung 2009 in Bochum.
  • Höttecke, D., Eilks, I., Hößle, C., Menthe, J., Feierabend, T., Kellinghaus, H., & Mrochen, M. (2009): BNE in der Sekundarstufe – Planspiele als Lernansatz mit Alltags- und Ich-Bezug. Bewertungskompetenz und Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Sekundarstufe. In: F. Brickwede, & A. Bittner (Hrsg.): Kindheit und Jugend im Wandel! Umweltbildung im Wandel?: 14. Internationale Sommerakademie St. Marienthal. Berlin: Erich-Schmidt-Verlag, S.61-69.
  • Diekhoff, C., Kellinghaus, H., Osterhage, S., Schmitt, P., Waldmann, T. & Weber, A. (2006): Auf die Größe kommt es an – Auswirkungen von Habitatfragmentierung auf Pflanzen und Heuschrecken in Heiden. In: Abhandlungen des Naturwissenschaftlichen Vereins zu Bremen, Band 46 / 1.

 

 

Kontakt / Sprechzeiten

Ansprechpartner:

Marion Seiler (Sekret.)

Raum: A 2.630

Fon:  0421 218-69025

E-mail: marisei@uni-bremen.de

Sprechz.: Mo. u. Mi. 10.30 - 12.30 Uhr

 

Prof. Dr. L. Murmann

Tel. +49 421 218-69 410
Büro: GW 2, Raum B 2.130
e-mail: murmann@uni-bremen.de

Sprechzeit im WS 18/19: Montags 10.30 - 11.30 Uhr und nach Vereinbarung. Terminvergabe erfolgt über Stud.IP

 

 

 

im Ruhestand:

Prof. Dr. phil. Dipl.-Päd.

Brunhilde Marquardt-Mau

E-Mail: bmm@uni-bremen.de

 

 

Stefan John

Tel. +49 421 218-69411
Büro: GW 2, Raum B 2.145
E-Mail: stjohn@uni-bremen.de

Sprechstunde in der Vorlesungszeit: Dienstags 11.00 - 12.00 Uhr.

Bitte tragen Sie sich in die Liste an meiner Bürotür ein!

Sprechstunde in der vorlesungsfreien Zeit: siehe Aushang an meiner Bürotür und nach Vereinbarung.

 

Sonja Gracz (Lektorin)

Tel. +49 421 218-69 418

Büro: GW 2, B 2.150

e-mail: dietrich@uni-bremen.de

Sprechstunde im WS 18/19:

Montags 14.00 - 15.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung per Mail.

Bitte tragen Sie sich in die Liste neben meiner Bürotür ein!

 

Bitte tragen Sie sich in die Liste neben meiner Bürotür ein!

 

Dr. rer. nat. Corina Rohen

Tel. +49 421 218-69413
Büro: GW 2, Raum B 2.170
E-Mail: crb@uni-bremen.de

Sprechzeiten: nach Vereinbarung per mail

 

Stine Albers

Seit April 2018 als Juniorprofessorin an der PH Ludwigsburg tätig

Raum: GW2 A 1.220

Tel.: 0421-218-69419

E-Mail: albers@uni-bremen.de

Sprechstunde: nach Vereinbarung

 

Helen Oelgeklaus

Raum: GW 2, Raum A 1.220

Tel.: 0421 218-69415 e-mail: helen.oelgeklaus@uni-bremen.de

 

 

Dr. Thomas Ziemer

Tel. +49 421 218-69 415
Büro: GW 2, Raum A 1.100
e-mail: th_zi@uni-bremen.de

Sprechzeit nach Vereinbarung

 

 

Michael Otten

ist seit dem 01.10.2012 an der Universität Vechta tätig. Er ist weiterhin per e-mail (miotten@uni-bremen.de) zu erreichen!

 

Verwaltung:

Fachbezogene Bildungswissenschaften (Mathe, Deutsch | Bachelor/Master) /

Interdisziplinäre Sachbildung/Sachunterricht (ISSU) (Bachelor/Master)

Sibylle Koch

Gebäude GW 2, Raum A 2.570

Tel.: (0421) 218-69012

Fax: (0421) 218-4043

E-Mail: bille@uni-bremen.de

Sprechzeiten:

Mo. 13.00 - 15.00 Uhr

Di. u. Do. 10.00 - 12.00 Uhr