Erziehungs- und Bildungswissenschaften



Publikationen

Neuerscheinungen aus dem Arbeitsgebiet

2018

  • Grünwald, Annika & Nickel, Sven (2018).
    Grundzüge des fachspezifischen e-Portfolios Deutsch in der Grundschule.
    Teilbeitrag aus: Del Ponte, A. et al.: Teilprojekt 2: p:ier - Portfolio: individuell, elektronisch, reflektiert. In: Resonanz. Magazin für Lehre und Studium an der Universität Bremen. Sonderausgabe 2018: Professionalisierung zum Reflective Practitioner. Schnittstellen gestalten - das Zukunftskonzept für die Lehrerbildung an der Universität Bremen. Universität Bremen: Bremen, S 38. (Gesamtbeitrag Del Ponte et al.: S. 23-45)

 

 

  • Alt, K. (2018):
    Wenn Menschen auf (andere) Tiere treffen – Philosophieren mit Kindern über Bilderbücher. In: May-Krämer, S./Michalik, K./Nießeler, A. (Hrsg.): Mit Kindern über Medien und über Menschen und (andere) Tiere ins Philosophieren kommen. Lit Verlag, 153-167.

 

 

  • Alt, K. (2018):
    Sprachbildung im Gedankenaustausch - Welchen Beitrag kann das Philosophieren mit Kindern zur Sprachbildung von Kindern im Vorschulalter leisten? In: De Boer, Heike/Michalik, Kerstin (Hrsg.): Philosophieren mit Kindern - Foschungszugänge und -perspektiven. Opladen. Barbara Budrich Verlag, 81-91.

 

 

  • Schütz, D. S. (2018):
    Systematische, alltagsintegrierte Sprachbildung und Sprachförderung in der Grundschule: Schul-Kinder im Deutschen stärken (Schul-KiDs): In: Jungmann, T.; Gierschner, B.; Sallat, S. (Hrsg.): Sprache- und Bildungshorizonte. Wahrnehmen - beschreiben - erweitern. Idstein: Schulz-Kirchner-Verlag.


  • Baldaeus, A. (2018):
    Textplanung im Kontext von Unterrichtskommunikation - Was wir in Gesprächen mit Schreibanfängern über Textplanungsprozesse erfahren. In: Bär, Christina/Uhl, Benjamin (Hg.): Textschreiben aus kindlicher Perspektive. Fillibach, 163-180.

2017

  • Alt, Katrin (2017).
    Achtsam für die kleinen Dinge: Mit Kindern und Bilderbüchern philosophieren.

    In: Bonacker, Maren & Hering, Jochen (Hrsg.): Huckepack. Wie Bilderbücher stark machen. Weimar: verlag das netz, S. 40-41.

  • Alt, Katrin (2017).
    Erzählen, Dialoge führen, Philosophieren: Mit Kindern Bilderbuchwelten entdecken.

    In: klein und groß (05), Oldenburg: Cornelsen Verlag, S. 36-39.

  • Alt, Katrin; Hollerweger, Elisa; Nickel, Sven; Reichmann, Juliane & Witzsche, Lea (2017).
    Mit Bilderbüchern in die Lesewelt 4. Anregungen zur Sprach- und Erzählförderung in der Kita.
    4. Begleitheft zum Programm Bücher-Kita Bremen. Senatorin für Kinder und Bildung der Freien Hansestadt Bremen.

  • Bonacker, Maren; Hering, Jochen (2017):
    Huckepack. Wie Bilderbücher stark machen.

    Betrifft Kinder extra. Weimar: verlag das netz.

  • Bönig, Dagmar; Hering, Jochen; London, Monika; Nührenbörger, Marcus; Thöne, Bernadette (2017).
    Erzähl mal Mathe! Mathematiklernen im Kindergartenalltag und am Schulanfang.
    Seelze: Klett und Kallmeyer.

  • Nickel, Sven (2017).
    Sprache & Literacy im Elementarbereich.
    In: Braches-Chyrek, Rita; Röhner, Charlotte; Sünker; Heinz & Hopf, Michaela (Hrsg.). Handbuch frühe Kindheit. Budrich: Leverkusen, 2. vollständig überarbeitete Auflage. S.

  • Reiske, Jennifer (2017).
    Erzählfähigkeit früh diagnostizieren.
    In: Peschel, Markus & Carle, Ursula (Hg.): Forschung für die Praxis. Frankfurt am Main: Grundschulverband e.V., S.

  • Reiske, Jennifer (2017).
    Ich hab jetzt zwei Kinderzimmer. Streitende Eltern, ein Herz voller blauer Flecke und ein Licht im tiefsten Innern.
    In: Bonacker, Maren & Hering, Jochen (Hrsg.): Huckepack. Wie Bilderbücher stark machen. Weimar: verlag das netz, S. 39.

2016


 

2015


2014


2013


2011


2010


  • Bohnenkamp, Albrecht (2010).
    Einsicht statt Übung, Werkzeug statt Training - die „Werkstatt-Lernprogramme“ der  ABC-Lernlandschaft
    In: Grundschule Deutsch, Heft 26/2010.  Friedrich Verlag., Seelze.

  • Hering, Jochen (2010).
    Leerstellen und das Denken in Möglichkeiten.
    Bilderbücher und Philosophieren mit Kindern.

    In: Grundschulunterricht Sachunterricht. 1/2010, S. 11-15.

  • Nickel, Sven (2010).  
    Familiale Schriftkultur und generationenübergreifende Bildung: Schlüsselkonzepte der Förderung von Literalität.
    In: Hessische Blätter für Volksbildung [Schwerpunkt: Alphabetisierung und gesellschaftliche Teilhabe], H. 3, S. 226-231.

  • Nickel, Sven (2010).
    Family Literacy - Familienorientierte Förderung der Literalität als soziale Praxis.
    In: Sturm, Afra (Hrsg.). Literales Lernen von Erwachsenen im Kontext neuer Technologien. Münster, S. 223-233.

  • Reiske, Jenny (2010).
    Besuch bei Familie Wiewort.
    In: Grundschule Deutsch, 27, S. 38-40.

  • Spitta, Gudrun u.a. (2010).
    Lasst Kinder zeigen, was sie können. Neu aufgelegte Beiträge zu einer demokratischen Deutschdidaktik.
    BOD: Norderstedt.

Universität Bremen

Fachbereich Erziehungs- und Bildungswissenschaften

Didaktik der deutschen Sprache und Literatur im Elementar- und Primarbereich

Universitäts-Boulevard 11/13

28359 Bremen 

 

 

Öffnungszeiten Bilderbuchbibliothek

Während der vorlesungsfreien Zeit
Do 12-13 Uhr.

 

In der Vorlesungszeit (ab Mitte Oktober) hat die BIBF wie gewohnt täglich geöffnet.

 

 

 

Kennen Sie schon...

Werkstattgespräche: Bremer Bilderbuch-Dialoge

Unsere neue Reihe lädt in Kooperation mit Kunsthalle und Stadtbibliothek namhafte Bilderbuchkünstler/innen zu Werkstattgesprächen nach Bremen ein. mehr...

 

 

Bilderbuchpreis HUCKEPACK

Der HUCKEPACK-Preis 2017 wurde an das Buch "Klein" der schwedischen Autorin Stina Wirsén verliehen - ein Buch, das in sehr kindgerechter Weise häusliche Gewalt thematisiert.

 

Weitere Informationen wie Leseprobe, Laudatio und Eindrücke von der Preisverleihung (zu der Senatorin Frau Dr. Bogedan anwesend war) finden Sie hier...

 

 

Der Bremer Rechtschreibschatz

Das Arbeitsgebiet Didaktik der deutschen Sprache und Literatur im Elementar- und Primarbereich hat maßgeblich am neuen Bremer Grundwortschatz mitgewirkt. Hier erhalten Sie den ab dem 1.9.2015 gültigen Begleitfaden zum Bremer Rechtschreibschatz.

Ein älteren Pressebericht zum Thema Grundwortschatz lesen Sie hier...

 

 

Pressespiegel

Über unsere Arbeit und unsere Projekte wird immer wieder mal in der Presse berichtet, hier eine Auswahl.

 

 

 

 

 

 

 

SuUB Bremen