Erziehungs- und Bildungswissenschaften



Veranstaltungen / Tagungen

6. DozentInnenkonferenz Pädagogik bei Verhaltensstörungen/Erziehungshilfe am 9. und 10. Mai 2014

 

Diskutiert werden am 9. und 10.5.2014 theoretische und empirische Ansätze, Chancen und Probleme im Förderschwerpunkt emotionale-soziale Entwicklung und außerschulischen Arbeitsfeldern. Die DozentInnenkonferenz wird das Themenfeld Inklusion aufgreifen. Deshalb  ist ein intensiver Austausch über die inklusiven Entwicklungen in den einzelnen Bundesländern und Ländern geplant.

 

Das call für papers richtet sich an alle, die im Kontext Verhaltensgestörtenpädagogik und Erziehungshilfe forschen; also damit nicht nur an die jeweiligen LehrstuhlinhaberInnen und deren MitarbeiterInnen, sondern auch an diejenigen, die in angrenzenden Lehrgebieten tätig sind. Besonders möchte ich die NachwuchswissenschaftlerInnen motivieren einen Beitrag anzumelden, die gerade ein theoretisches und/oder empirisches Forschungsvorhaben planen. Die Tagung soll somit insbesondere den NachwuchswissenschaftlerInnen die Möglichkeit geben, ihre Ideen und Projekte zu diskutieren und Anregungen zu erhalten.

PD Dr. phil. habil. Blanka Hartmann

Universitätslektorin

Bremen Senior Researcher

FB 12 / Lehreinheit Inklusive Pädagogik Schwerpunkt emotionale/soziale Entwicklung und Lernen

Postfach 330 440

28334 Bremen

Telefonnummer: 0421 218 69314

Mailadresse:

blanka.hartmann@uni-bremen.de

 

Sprechstunde: Do. 13.30 -14.30 Uhr (Eintragung über Stud IP)

Sprechstunden für die Fallarbeiten s. ebenfalls Stud IP und weitere Sprechstundentermine nach Vereinbarung

 


 

 

Andrea Baitz

Sekretariat

Telefonnummer: 0421 218 69022

Mailadresse:

abaitz@uni-bremen.de

 

 

 

 

18
Jan.

Am 07.02.2018 von 10-14 Uhr präsentieren ca. 170 Studierende des fünften Semsters im GW 1 Hörsaalgebäude Ergebnisse aus ihren Seminaren....

18
Oct.

Am Tag der Lehre 2017 gibt es für Studierende des außerschulischen Komplementärfachs sowie Masters Erziehungs- und Bildungswissenschaften...

18
Oct.

Oder was könnte besser werden? Und wie?! Diskutieren Sie am Tag der Lehre 2017 gemeinsam mit Lehrenden und Studierenden zentrale...