Erziehungs- und Bildungswissenschaften


Universität Bremen
Drucken
 



Inklusive Pädagogik | Schwerpunkt Didaktik

Herzlich Willkommen auf der Seite des Arbeitsgebiets

Inklusive Pädagogik, Schwerpunkt Didaktik

 

 

 

Leitung des Arbeitsgebietes:

 

 


Laufende Forschungsprojekte:

 

„For BiPEb“: Forschungsorientiertes Studieren in den Bildungswissenschaften des Primar- und Elementarbereichs

  • Projektleitung gemeinsa mit Prof. Dr. Robert Baar und Dr. Silvia Thünemann (FB12)
  • Mitarbeiterin im Projekt: Anika Wittkowski
  • Zeitraum: April 2017 – Juni 2019

In diesem im Rahmen von ForstAintegriert erfolgreich eingeworbenen Projektes sollen in den nächsten 2,5 Jahren Möglichkeiten eruiert werden, Forschendes Studieren im Bachelor Lehramt Grundschule und Inklusive Pädagogik verstärkt und systematisch in das Curriculum zu implementieren.

Weitere Informationen finden Sie  hier auf der Seite der Forschungswerkstatt Erziehungswissenschaft.

 

Dis/ability als Lehr- und Lerngegenstand in den Geistes- und Sozialwissenschaften. Neue Perspektiven für die Lehramtsausbildung

  • Projektleitung gemeinsam mit Dr. Sabine Horn und Prof. Cordula Nolte vom Fachbereich 8

  • Projektziele: Entwicklung eines Pilotmoduls 'Dis/ability History und Vermittlungsperspektiven' und Erhebung zur Studierendenperspektive auf Dis/ability
  • Gefördert im Rahmen des Teilprojektes Spotlights Lehre im Projekt Schnittstellen gestalten (Qualitätsoffensive Lehrerbildung)

  • Laufzeit: Februar 2017- Juli 2018

 

Weitere Informationen finden sich hier auf der Seite der Qualitätsoffensive Lehrerbildung Bremen

 

 

Studien-Praxis-Projekte: Inklusiven Schul- und Unterrichtsentwicklung in professionellen Lerngemeinschaften

  • Teilprojekt 3 der Qualitätsoffensive Lehrerbildung "Schnittstellen gestalten" an der Universität Bremen

  • in Kooperation mit Prof. Dr. Dagmar Bönig, Prof. Dr. Sebastian Idel und Prof. Dr. Horst Schecker

  • Laufzeit 01/2016-12/2019

 

 

Professionalisierung von Studierenden für die Entwicklung inklusiver Lernumgebungen im Mathematikunterricht

  • im Projektverbund 4DiF (Entwicklungsverbund der Universitäten Bremen, Dortmund, Gießen und Oldenburg zur Lehrerbildung zu Diagnose und Förderung heterogener Lerngruppen)

  • gefördert von der Telekom Stiftung  

  • Eindrücke aus dem Projekt finden sich im Online Magazin Mint Lehrerbildung der Telekom Stiftung www.mint-lehrerbildung.de/home/#!/Diagnose-und-Foerderung-heterogener-Lerngruppen

  • an der Universität Bremenin Kooperation mit Prof. Dr. Dagmar Bönig, Prof. Dr. Angelika Bikner-Ahsbahs, Prof. Dr. Christine Knipping und Dr. Silvija Markic

  • Laufzeit 10/2014-12/2017

Kontakt

Prof. Dr. Natascha Korff

Universität Bremen

FB 12 Inklusive Pädagogik 

Schwerpunkt Didaktik

GW 2, B 1.620

Universitäts-Boulvard 13

28359 Bremen

Fon: 0421-218-69310

Mail: nkorff@uni-bremen.de

www.fb12.uni-bremen.de/de/inklusive-didaktik

 


 

Sekretariat

Ghislaine Wijsman

Universität Bremen

FB 12 Inklusive Pädagogik

GW 2, B 1.610

Universitäts-Boulevard 13

28359 Bremen

Tel.: 0421-218-69022

Mail: wijsman@uni-bremen.de

www.fb12.uni-bremen.de

 

 

 

01
Jun.

Im Rahmen der Bremer Bilderbuch-Dialoge ist am Dienstag, 05. Juni 2018, der mehrfach ausgezeichnete Bilderbuchkünstler Tobias Krejtschi...

24
Apr.

Egal ob sich Studierende im Bachelor- oder Masterstudium Erziehungs- und Bildungswissenschaften befinden: Die Frage „Wie soll es nach dem...

17
Mar.

Das nächste Fachgespräch der Reihe "Bildung von Anfang an" findet am 3. Mai 2018 von 19:00 - 21:00 Uhr im Haus der...