Erziehungs- und Bildungswissenschaften



Lehr-Lern-Forschung und Pädagogische Psychologie

Willkommen auf den Seiten des Arbeitsbereichs "Empirische Lehr-Lern-Forschung und Pädagogische Psychologie"

 

Mitglieder der Arbeitsgruppe sind Prof. Dr. Florian Schmidt-Borcherding (Leiter der Arbeitsgruppe), Dr. Thomas Lehmann (wissenschaftlicher Mitarbeiter) sowie Gabi Ratmeyer (Sekretariat). Außerdem werden wir von unseren studentischen Hilfskräften in Forschung und Lehre unterstützt.

 

Unsere Forschungsschwerpunkte liegen in der Gestaltung von Lernmaterialien, Lernumgebungen und Lernarrangements sowie der Professionalisierung von Lehrenden und in der Umsetzung dieser Erkenntnisse.

In der Lehre bieten wir vorwiegend Veranstaltungen zu den Lehramtsstudiengängen sowie im außerschulischen Master Erziehungs- und Bildungswissenschaften an. Selbstverständlich betreuen wir auch zu diesen Studiengängen gehörige Abschlussarbeiten.

Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. 

 

Prof. Dr. Florian Schmidt-Borcherding

Telefon: +49 (0)421 218 69131
E-Mail: florian.schmidt-borcherding@uni-bremen.de
GW2, Raum A 2.050

 

Postanschrift:

Universität Bremen, FB 12
Prof. Dr. Schmidt-Borcherding
Universitäts-Boulevard 11/13
28359 Bremen


Sekretariat:

Telefon: +49 (0)421 218 69031
Telefax: +49 (0)421 218 98 69031
E-Mail: sekretariat.schmidt-borcherding@uni-bremen.de
GW2, Raum A 2.030

 

Dr. Thomas Lehmann

Telefon: +49 (0)421 218 69130
E-Mail: tlehmann@uni-bremen.de
GW2, Raum A 2.020

 

 

 

News

16.08.2017
Von 29.8. bis 1.9. findet in Tampere, Finnland, die Tagung der European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI) statt. Thomas Lehmann präsentiert dort Erkenntnisse zur Anregung und Unterstützung der Wissensintegration von Lehramts- studierenden.

 

24.04.2017
In wenigen Tagen beginnt in San Antonio, TX, die Jahreskonferenz der American Educational Research Association (AERA). Thomas Lehmann stellt dort aktuelle Ergebnisse zur Verarbeitung und relationalen Verknüpfung domänenspezifischer Informationen beim schreibenden Lernen mit mehreren Fachtexten vor.

 

08.03.2017
Thomas Lehmann hat gemeinsam mit Kollegen aus Freiburg und Moskau ein Buch zum "Instructional Design of Learning" veröffentlicht. Das Werk bietet eine umfassende Einführung in die theorie- und forschungsbasierte Gestaltung von Lernumgebungen. Weitere Informationen und einen Einblick in das Buch gibt es hier.