Erziehungs- und Bildungswissenschaften



Abgeschlossene Projekte

Projekte (abgeschlossen)

 

BMBF-Projekt „GemSe“ Gemeinschaft und soziale Heterogenität in Eingangsklassen an reformorientierten Sekundarschulen. Ethnographische Fallstudien zu Anerkennungsverhältnissen in individualisierenden Lernkulturen (2011-2013 /2013-15) Kooperationsprojekt mit den Universitäten Berlin und Göttingen (Norbert Ricken unter Mitarbeit von Nadine Rose)

 

Publikationsprojekt  „(Re-) Produktion von Ungleichheit im Schulalltag“ Judith Butlers Konzept der Subjektivation in der erziehungswissenschaftlichen Forschung. (2014) (Nadine Rose gemeinsam mit Bettina Kleiner)

 

Publikationsprojekt „Differenz unter den Bedingungen von Differenz“ Zu Spannungsverhältnissen universitärer Lehre (2013) (Nadine Rose gemeinsam mit Paul Mecheril, Susanne Arens, Susann Fegter, Britta Hoffarth, Birte Klingler, Claudia Machold, Margarete Menz und Melanie Plößer)

 

Dissertationsstudie „Migration als Bildungsherausforderung. Subjektivierung und Diskriminierung im Spiegel von Migrationsbiographien“ (2013) (Nadine Rose)

 

 

 Stand: März 2017

 

 

 

 

Sekretariat


News

09
Dec.

Dr. Nadine Rose vertritt  im WS15/16 die Professur "Erziehungswissenschaft unter besonderer Berücksichtigung migrations- und...

09
Dec.

Seit dem 01.04.2015 wird der Arbeitsbereich "Theorie und Geschichte der Bildung und Erziehung" von Dr. Kerstin Jergus vertreten.

08
Oct.

Herr Prof. Dr. Norbert Ricken hat zum Wintersemester 2014/2015 die Universität Bremen verlassen und den Ruf auf eine Professur für...